Über uns

Michael Kobi

Artist, Clown und Musiker

Michael Kobi mischte sich musizierenderweise unter die Feuerkünstler und machte sich dort als «Lucky Loop» einen Namen. Bald entdeckte der Soundtüftler die Faszination des Gauklerlebens und so entschloss er sich, die Bewegungsschauspielschule «Comart» (CH) zu besuchen. Es folgten Zirkusschulen und Weiterbildungen in den Bereichen Clownerie, Partnerakrobatik und Cyr Wheel.

Sein verschmitzter Schalk machte ihn zu einem beliebten Clown in verschiedenen Kindermusicals und Märchentheater, und sein artistisches Talent führte ihn gar bis ans Opernhaus Zürich. Aber seit er Luzia an der «Comart» kennlernte, bespielt er am liebsten gemeinsam mit ihr die kleinen und grossen Bühnen dieser Welt.

Ensembles
Mitglied von «Los del fuego» (seit 2004), Mitgründer von «Lucy & Lucky Loop» (seit 2008), Engagements: u.a. Schlossfestspiele Hagenwil (2008 – 2011), Zirkus Chnopf (2016).

Weiterbildungen
Scuola Dimitri (CH), Zirkusschule Zofy (CH), Espace Catastrophe (BE), Spin Circus Academy (AUS)

Luzia Bonilla

Artistin und Clown

Luzia Bonilla entdeckte ihre Leidenschaft für Bewegung, Theater und Schabernack schon als Kind und hat davon auch im Erwachsenenalter nichts eingebüsst. So liess sie sich an der Bewegungstheaterschule «Comart» (CH) ausbilden und erweiterte ihr Repertoire in verschiedenen Zirkusschulen in den Bereichen Luftartistik, Hand to Hand, Hula-Hoop und Kontorsion.

So glühend Luzia auf der Bühne in verschiedene Rollen schlüpft, so gerne inszeniert und choreographiert sie auch hinter der Bühne. Mit den bunten Figuren, die sie aus ihrer schauspielerischen Palette schöpft, begeistert sie an internationalen Strassenkunst-Festivals ebenso wie an profilierten Firmenanlässen. Diese Frau geht hoch hinaus. Und unter die Haut.

Ensembles
Mitgründerin von Luzia e Mario (seit 2004), Gründerin von The Flying Circus (seit 2008), Mitgründerin von «Lucy & Lucky Loop» (seit 2008)
Mitglied der Lufttanz Compagnie «Öff Öff Aerial Dance» (seit 2009), Engagements: u.a. Schlossfestspiele Hagenwil (2008 – 2011), Bauer und Barum Show (seit 2012), Zirkus Chnopf (2016).

Weiterbildungen
Scuola Dimitri (CH), Zirkusschule Zofy (CH), Espace Catastrophe (BE), NICA (AUS), Spin Circus Academy (AUS)

Auszeichnungen

3. Rang Festival degli Artisti di Strada (2015)
Finalistin bei TV-Show «Tú sí que vales» (Canale 5, Mediaset, 2014)
2. Rang Internationalen Gauklerfestival Lenzburg (2009)
Studienpreis für Bewegungs-Schauspieler, Migros Kulturprozent (2008)

Festivals

u.a.
Pflasterspektakel, Linz (A)
Festival dei artisti di Strada Ascona, Ascona (CH)
Aufgetischt, St. Gallen (CH)
Gauklerfestival Thun, Thun (CH)
Festival International Diamantino du Circo, Bahia (BR)
Lunar Circus Festival, Margrit River (AUS)
Plus qu’il, Biel (CH)
Amriswiler Strassenfest, Amriswil (CH)
Buskerfestmakedonija Tournée, Skopje (MAC),
Split (CRO),
Sibenik (CRO),
Budva (MNO)
Lenzburger Gauklerfestival, Lenzburg (CH)
Rheinfeldener Gauklerfestival, Rheinfelden (CH)
Gauklerfestival Weinfelden, Weinfelden (CH)
Stramu, Würzburg (DE)
Nordart Festival, Stein am Rhein (CH)
Gauklerfest Koblenz, Koblenz (DE)
La Strada Augsburg, Augsburg (DE)
Festival Fantastika, Freistadt (A)
Inselfestival Rheinau, Rheinau (CH)
Gauklerfestival Tuttlingen, Tuttlingen (DE)
Internationales Kleinkunstfestival Insel Usedom, Ostseebad Heringsdorf (D)
Pflasterzauber, Hildesheim (DE)
Kukuk Festival , Ettenheim (DE)